Glauben & Leben weitergeben

 

Glauben ist einfach und schön. Glauben macht den Unterschied. Das ist meine Überzeugung. Deswegen ist mein Herz voll davon, wie und dass die Botschaft von Jesus Christus weiter gegeben wird. Es macht mir Freude, Impulse zu geben, die den persönlichen Lebens- und Glaubensweg bereichern. Es macht mir Freude, Menschen in die Nähe Jesu zu bringen, und Nachfolge zu vermitteln. Mission is possible & Mission is necessary, auch das ist meine tiefste Überzeugung. Diese Homepage soll neugierig machen auf mehr: mehr Leben, mehr Glauben, mehr Jesus, mehr Hoffnung.

"Wir sind nur Gast auf Erden und wandern ohne Ruh mit mancherlei Beschwerden...", so heißt es in einem Kirchenlied. So lange wir Leben, leben wir mit Herausforderungen, mit Anforderungen und oft auch mit Überforderungen. Mit meinen Lebenshilfethemen versuche ich, eine nachhaltige Hilfestellung für ein gelingendes Leben zu geben. Mit pädagogischen Themen möchte ich dazu beitragen, dass Kindheit in Bayern gut bleibt und noch besser wird.

 

Referentin

Als Gastsprecherin zu Glaubens- und Lebenshilfethemen, bei Frühstückstreffen und Outdoorveranstaltungen, Einkehr- und Besinnungstagen,  Selbst-Seel-Sorge-Crashkurs, Bible-Body-Soul-Kurse in Ihrer Pfarrei oder Ihrem Verein, Workshops, Fortbildungen,  Elternabenden, Seminaren, Biblischen Wanderungen. 

Aus meiner Themenliste:

- Vom herzlichen Umgang mit mir selbst

- Du bist extrem geliebt

- Lebendigkeitswerkstatt

- Der Jesus-Lifestyle

- Reich-Gottes-DNA, Reich-Gottes-Prinzipien

- Honig für mein Herz - Annäherungen an einen alltagstauglichen Umgang mit der Bibel

- Meine Seele, ein Garten, der Pflege braucht

- Mit der Bibel leben, wie soll das gehen?

- Bibel für Dummies 

 - Die Pfarrei: Lebensgarten oder Friedhof? - mit Impulsen aus Evangelii Gaudium und der vatikanischen Instruktion "Die pastorale Umkehr der Pfarrgemeinde"

- Gottes Traum für dein Leben

- In der Schule von Heiligen

- Wanderung mit Übungen zur Leib- und Seelsorge

- Was Kinder betrifft, betrifft Bayern (#bestekindheitinbayern)

- Wie geht Lernen? Lernwerkstatt

- Was brauchen Kinder heute?

- Erschöpft war gestern - Leben schöpfen ist heute

- Achtsam in den Advent

- Achtsam in die Fastenzeit

- Alltagsgold statt Alltagsgrau

- Der Feind in meinem Kopf - negative Gedankenmuster überwinden

- Resilienztraining - an den Herausforderungen des Lebens wachsen statt zerbrechen

- Selbstliebe und Selbstfürsorge

- Achtsamkeit - das neue, alte Zauberwort

- Maria, marianisch sein. Was bedeutet das?

- Themen rund um Schönstatt

- Gott, das unbekannte Wesen

- Das ABC als Gebetsschule

- Immer das Gleiche? - Gottesdienstsätze neu entdeckt

- Glaube macht schön

- Vergebung, die große Herausforderung

- WORKSHOP

  *Selbstseelsorge

  *Die Bibel & ich

- BESINNUNGSTAGE für verschiedene Berufsgruppen und Gemeinschaften

- OUTDOOR-VERANSTALTUNGEN (Thematischer Input mit praktischen Impulsen)

*Im Wald & auf der Wiese übers Leben reden

* Im Wald & auf der Wiese über Achtsamkeit reden

*Im Wald & und auf der Wiese über Resilienz reden

*Im Wald & auf der Wiese über Gott reden

Jünger wird man nicht alleine

Wie kann ich im Glauben wachsen, den Glauben vertiefen und im Alltag leben? Wie kann ich fit werden, um einen Hauskreis, Gebetskreis, eine Gruppe Menschen zu leiten? Basics und Vertiefungselemente in Sachen Jüngerschaft und Leiterschaft. Hilfen zur Selbstleitung, Begleitung auf dem Geistlichen Weg, Workshops, Seelsorge.

youtuberin

Auf meinem YouTube-Kanal geht es darum, in wenigen Minuten Ermutigung und Glaubensfutter auszustreuen, Lebenshilfe zu geben. Der Kanal ist bayrisch, ich kann aber auch anders ;-). Der Link zum Trailer: 

waldpower und intensivtage

 

ES GIBT KEIN WIFI IM WALD, ABER EINE VIEL BESSERE VERBINDUNG.

 

Es hat einen Grund, dass wir uns der Natur zuwenden, wenn wir nach uns selbst suchen.

 

"IN DEN WÄLDERN SIND DINGE, ÜBER DIE NACHZUDENKEN MAN JAHRELANG IM MOOS LIEGEN KÖNNTE."    Franz Kafka